*
Barbara Dietz, Restaurierung Konservierung

Restaurierte Objekte - Referenzen:

Restauriert wurden neben vielen anderen Gemälde von Anton Wilhelm Tischbein (1730 – 1804), J.L. Seekatz (1711 – 1783), zeitgenössische niederländische Nachahmer von Claes Berchem (1621- 1683), Hans Döring (16.Jh.), Willem Tj. Van Starkenborgh (1823- 1885), Carl Engel von der Rabenau (1817- 1870), Franz Heckendorf (1888-1962), Ernst Eimer (1881 - 1960), Wilhelm Trübner.

Die restaurierten Skulpturen sind meist unsigniert, darunter zahlreiche geschnitzte Kruzifixe aus kleinen Dorfkirchen, Büsten aus Gips und Alabaster sowie ethnologische Objekte aus Südamerika. Der mit 6m sehr imposante geschnitzte Hochaltar der Kath. Kirche Heilig- Kreuz in Burgholzhausen wurde 2017 restauriert.

Auftraggeber (Auswahl): Schloss Laubach, Museum im Spital Grünberg, Museum Fridericianum Laubach, Schloss Lich, Siegfried Unseld- Haus Frankfurt, Staatl. Vogelschutzwarte Frankfurt. 

 

Beispiele restaurierter Objekte:
 

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail